Liebe Menschen.

 

Wie ihr seht, befinden wir uns in der Sommerpause um uns neue Sachen auszudenken. Das könnten zahlreiche neue Hits (etwa ein neues Album?) oder auch die berufliche Absicherung in Richtung Mittelstand sein. Sprich: Wir legen die Instrumente beiseite und machen endlich was Solides. Allerdings glaubt daran so richtig keiner von uns. Der Sommer ist kalt und verregnet. Zumindest hier in Hamburg. Und das ist bekanntlich alles was zählt. Somit haben wir genug Zeit uns was zu überlegen. Ihr fragt euch sicherlich warum wir dieses Jahr keine Festivals spielen. Das können wir leider nicht verraten. Bald neues. Bald mehr. Bald hier. Bald Bald.

This entry was posted in Interessantes. Bookmark the permalink.